Jürg Schwarzenbach

Lehre als:

Elektromonteur

Heute:

Inhaber der Marcaro AG in Bern

Mein Tipp:

«Eine berufliche Grundausbildung lehrt dich, wie Menschen zusammenarbeiten. Du siehst, wie du Probleme lösen kannst und entdeckst jeden Tag neue Chancen. Die gemachten Erfahrungen kannst du täglich einsetzen. Du hast eine Basis fürs Leben und für deine Weiterentwicklung – egal, wohin du deine Lebensreise lenkst.»

Die Laufbahn:

Die Schule war nicht seine Sache. Während der Lehre als Elektromonteur (heute Elektroinstallateur/in EFZ) bei der BKW lernte Jürg Schwarzenbach das Berufsleben kennen. Sein Lehrmeister war vorbildlich und fordernd und Jürg Schwarzenbach war stolz auf seinen Beruf und den Lehrbetrieb. Die Tätigkeiten seiner Vorgesetzten motivierten ihn, nach Abschluss der Lehre an der Ingenieurschule in Biel (heute Fachhochschule) ein Studium in Elektrotechnik zu absolvieren. Neben der Technik fühlte er sich jedoch auch zum Unternehmertum hingezogen und gründete zusammen mit einem Studienkollegen eine Informatikfirma. Gemeinsam bauten sie die Firmengruppe DELEC AG mit über 200 Mitarbeitern an vier Standorten in der deutschen Schweiz auf und belieferten grosse Kunden wie die Swisscom oder die Bundesverwaltung. Während dieser Zeit besuchte Jürg Schwarzenbach Ausbildungen im Controlling und Management. Der Erfolg seiner Firma strahlte aus ins benachbarte Ausland. Schliesslich übernahm ein deutscher Konzern im Jahre 2005 die DELEC AG. Jürg Schwarzenbach verliess das Unternehmen, beteiligte sich an der Axept AG und übernahm das Präsidium des Verwaltungsrates. Heute ist er Präsident oder Mitglied in über zehn Verwaltungsräten von Firmen wie Axept Business Software AG, Edorex AG, United Security Providers AG, Swisscommerce Holding AG und mehreren, erfolgreichen Startups. Er engagiert sich für Startups und Unternehmertum als Präsident der kantonalen Innovationsförderstelle «be-advanced» und VR des ImpactHUB Bern.

Noch heute ist er stolz auf seine berufliche Grundlage, die Lehre als Elektromonteur. Sie hat ihn geprägt.

Das Unternehmen:

Marcaro AG Bern ist eine Beteiligungsgesellschaft, die Beteiligungen in über 20 IT und Hightech Firmen hält. Diese Firmen beschäftigen über 500 Menschen.